(25.10.2018) Pakistan / § 4 AsylG

— Bedro­hung durch Tali­ban — kei­ne inlän­di­sche Flucht­al­ter­na­ti­ve weil wg. psy­chi­scher Erkran­kung kei­ne Mög­lich­keit, sich außer­halb des Wohn­or­tes eine trag­fä­hi­ge Exis­tenz­grund­la­ge zu ver­schaf­fen

(24.10.2018) §§ 29 I, 71 a AsylG

KEIN Zweit­an­trag (unzu­rei­chen­de Sach­auf­klä­rung des BAMF, ob dem Asyl­an­trag ein erfolg­lo­ses abge­schlos­se­nes Ver­fah­ren in einem siche­ren Dritt­staat vor­an­ge­gan­gen ist)